HERZLICH WILLKOMMEN AUF UNSERER HOMEPAGE!

 

  - Eine Kita stellt sich vor!-

             

Unsere Kita befindet sich in katholischer Trägerschaft & bietet für Kinder im Alter von 2 - 6 Jahren Platz zum Spielen, Toben, Träumen, Experimentieren, Entdecken , Kreativ sein, uvm.

 

"Man begreift nur, was man selber machen kann", sagte bereits von Goethe. Daher arbeiten wir nach dem ganzheitlichen Prinzip. Unsere Einrichtung bietet einen Lebensraum in dem vielfältige, ganzheitliche Entwicklungsmöglichkeiten für Kinder vorhanden sind, sie lernen mit Kopf, Herz, Hand & Humor.

 

Jedes Kind ist einzigartig & wird entsprechend seiner Interessen & Bedürfnisse gefördert & gefordert.

 

 

"SIE SIND AUF DER SUCHE NACH EINEM kITAPLATZ FÜR IHR kIND?"

Öffnungszeiten und Betreuungsmodelle

Unsere pädagogische Arbeit

Unsere pädagogischen Schwerpunkte:

Ansatz des ganzheitlichen Konzeptes: Jedes Kind ist einzigartig & wird entsprechend seiner Interessen & Bedürfnisse gefördert & gefordert.

Partizipation: Die Kinder lernen ihre eigenen Ideen, Wünsche & Bedürfnisse wahrzunehmen & zu äußern, in dem sie in Entscheidungsprozesse des Alltags einbezogen werden. 

Situationsorientiertes Arbeiten: Die Interessen & Bedürfnisse der Kinder werden aufgegriffen & vertieft.

Religionspädagogische Elemente prägen den Tag: Beten beim Mittagessen sowie bei Geburtstagsfeiern, Besuche der Kirche, Teilen von Spielsachen & aufeinander achten sowie einander helfen.

Gruppenübergreifende Arbeit ermöglicht den Kindern durch die Funktionsnebenräume vielseitige Erfahrungen & das Entdecken eigener Interessen sowie das Entfalten dieser.

Das Hauptziel unserer Arbeit ist es die Kinder in ihrer Entwicklung ganzheitlich zu stärken, zu unterstützen & zu begleiten, damit sie sich zu eigenständigen, eigenverantwortlichen Persönlichkeiten entwickeln.

 Räumlichkeiten:

 

So sieht ein Tag in der Kita aus:

07.00 Uhr - 07.30 Uhr Frühgruppe: 

Die Kinder, die den Frühdienst in Anspruch nehmen, werden gruppenübergreifend in einem Raum betreut & spielen dort bis sie um halb acht von einer Erzieherin ihrer Gruppe abgeholt werden.

07.30 uhr - 08.30 uhr bringphase:

In dieser Zeit werden die Kinder von ihren Eltern in die Kita gebracht. Es erfolgt eine Übergabe an die ErzieherInnen der Stammgruppe & die Kinder gehen in das Freispiel.

Sitz-und Stuhlkreise

Einmal am Morgen findet ein gemeinsamer Sitz - oder Stuhlkreis statt. Hier werden Lieder gesunden, Fingerspiele gespielt, Geburtstag gefeiert

und der Tag besprochen. Bei der Zusammenkunft aller Gruppenmitglieder stärken wir das Gemeinschaftsgefühl.

09.00 uhr - 10.30 uhr freispiel / angebotsphase:

Montag & Dienstag:

Allen Kindern bieten sich verschiedene Spielmöglichkeiten in allen Gruppenräumen, in den Funktionsbereichen, dem Bällebad & der Turnhalle. Die Kinder dürfen hierbei selbstständig, anhand eines Magnettafelsystems, entscheiden welche Räume sie besuchen möchten. Des Weiteren haben vier Kinder aus jeder Gruppe die Möglichkeit auf dem Spielplatz der Einrichtung zu spielen. Das mitgebrachte Frühstück können die Kinder zwischen den einzelnen Aktivitäten zu sich nehmen.

Mittwoch:

An diesem Tag findet unsere "Wackelzahn-Gruppe" für die angehenden Schulkinder statt. Für die anderen Kinder sind die Gruppenräume sowie die Funktionsräume geöffnet.

Donnerstag:

Dieser Tag ist unser Bewegungs- & Waldtag. Die Kinder, die sich für den Ausflug in den Wald angemeldet haben, besuchen ab 08.30 Uhr unser Waldstück des Surenburger Waldes. Den Kindern in der Kita steht die Turnhalle, alle Gruppenräume sowie das Außengelände zum Spiel zur Verfügung.

Freitag:

An diesem besonderen Tag, dem "Überraschungsfreitag" finden vielseitige sowie spannende Aktivitäten (Ausflüge, Backangebote, Kreativangebote, Besuche bei unseren Kooperationspartnern etc.) in der Gemeinschaft der jeweiligen Gruppe statt.

10.30 Uhr - 11.30 Uhr "Draußenzeit":

Alle Kinder gehen gemeinsam mit ihren ErzieherInnen auf den Spielplatz.

11.30 Uhr - 12.30 Uhr Abholphase / Übermittagsbetreuung:

Die Kinder die an unserer Übermittagsbetreuung teilnehmen gehen in ihre jeweilige Essensgruppe & bekommen dort eine warme Mahlzeit.

Die Kinder, die nicht an der Übermittagsbetreuung teilnehmen, werden auf dem Spielplatz der Kita betreut & bis spätestens 12.30Uhr abgeholt.

12.30 Uhr - 14.00 Uhr Übermittagsbetreuung:

Nach dem Mittagessen gibt es für die Kinder, die einen Mittagsschlaf benötigen die Möglichkeit in unserem Schlafraum einen Mittagsschlaf zu machen.

Die anderen Kinder hören in ihrer Betreuungsgruppe eine Geschichte, machen eine Traumreise oder lauschen einer Entspannungsmusik. Anschließend gehen sie einer ruhigen Aktivität nach. 

14.00 Uhr - 16.30 Uhr Nachmittagsbetreuung:

Das Freispiel steht auch am Nachmittag im Vordergrund unserer pädagogischen Arbeit. Die Kinder spielen dann gruppenübergreifend bis sie von ihren Eltern abgeholt werden.

Gegen 15.00 Uhr machen die Kinder eine gemeinsame Obst - / & Snackpause.

Aktivitäten und Projekte

gesundes frühstück:

Jeden 1. Dienstag im Monat bieten wir ein gesundes Frühstücksbuffet an. 

 

"Vorschulprogramm":

Jeden Mittwoch von 09.00 - 11.00 Uhr findet unser "Wackelzahnprogramm" mit verschiedenen Inhalten (Exkursionen, Kreativangebote, Arbeitsblätter, Projekte, Experimente, uvm.) statt.

 

Waldexkursionen:

Jeden Donnerstag besuchen wir ein Waldstück des Surenburger Waldes. 

Spielplatz:

Unser über 2000qm² großes Außengelände verfügt über abwechslungsreiche Spiel - & Bewegungsmöglichkeiten. Regelmäßig finden Ausflüge zu den verschiedenen Spielplätzen im Ort statt. 

Zahngesundheitsvorsorge 

Zweimal im Jahr besucht uns der Arbeitskreis Zahngesundheitsvorsorge. Mit den Kindern wird auf spielerische Weise das Zähneputzen geübt und die Zahnpflege altersentsprechend erarbeitet.

Geburtstagsfeier:

In einem gemeinsamen Stuhlkreis feiert jedes Kind seinen Geburtstag mit einem altersentsprechenden Programm. 

Zusammenarbeit mit verschiedenen institutionen

Wir arbeiten mit verschiedenen Ergotherapeuten, Logopäden, der Diagnostikstelle in Tecklenburg, sowie der Erziehungsberatungsstelle zusammen. Darüber hinaus haben wir verschiedene Kooperationen mit ortansässigen Institutionen (St. Antonius Grundschule, Bücherei, Seniorenheim, Sportverein, Zahnarztpraxis, Physiotherapiepraxis "Beweglich", uvm.) abgeschlossen.

 

Religionspädagogische Angebote

Regelmäßige Gottesdienste, biblische Geschichten, christliche Lieder und Gebete werden in den Kitaalltag eingebaut und den Kindern ermöglicht die Elemente des christlichen Glaubens kennenzulernen. 

Wir begegnen anderen Religionen und Kulturen mit Achtung und Offenheit.

Projekte im alltag:

Große & kleine Projekte lockern den Alltag auf & vertiefen die Interessen der Kinder wunderbar. 

Feste & Aktionen

 

Unser Team

Im Büro:

Tina Beyer

Fachwirtin im Erziehungswesen

Einrichtungsleitung

Fachkraft in der Mondgruppe

In der Mondgruppe:

Mona Wechelmann 

1. Fachkraft

Anne Obermeyer 

Fachkraft 

Carina Bernholt 

Fachkraft

In der Wolkengruppe:

Silke Lipski

1. Fachkraft

Stephanie Stegemann 

Fachkraft

Vanessa Saibel

Fachkraft

Ramona Roß

Praktikantin im Anerkennungsjahr 

In der Sternengruppe:

Brigitte Eiter

1. Fachkraft

Daniela Baar

Fachkraft

Jule Wiesch 

Fachkraft 

In der Sonnengruppe:

Annette Schaten

1. Fachkraft

Helene Wins

Fachkraft für Inklusion

Elisabeth Sandfort

Fachkraft

Unterstützung in der Küche:

Birgit Gladen

Hauswirtschaftskraft

Termine und Ferienzeiten

Ferien und Schließungstage

Aktuelles

Liebe Kinder, liebe Eltern!

Wieder geht ein Jahr zu Ende!

Ein Jahr voller Herausforderungen, Ereignisse, Erinnerungen

und Hoffnung.

Auch war dieses Jahr wieder ein ganz besonderes Jahr.

Trotzdem können wir auf viele schöne, bunte und abenteuerliche

Momente zurück schauen.

Wir wünschen Ihnen ein besinnliches Weihnachtsfest und einen guten

Start ins neue Jahr 2022!

Bitte bleiben Sie alle gesund!

 

Wir sehen uns am Dienstag, den 04.01.2022 wieder!

 

Weihnachtliche Grüße

das KiTa Team!

 

Weihnachtszeit - nun ist es bald soweit!

Auch in der KiTa hat die Adventszeit Einzug erhalten.

In allen Gruppen wird gesungen, gebastelt, sowie dekoriert.

Die Räume erstrahlen im Lichterglanz von Kerzen und Lichterketten.

Überall erklingen weihnachtiche Lieder und so manche Heimlichkeit wird vorbereitet.

Die jährliche Weihnachtsbäckerei hat wieder geöffnet und der Plätzchenduft liegt in der Luft.

Täglich warten kleine Überraschungen, wie das Öffnen des Adventskalenders, viele spannende Geschichten und Basteleien auf uns.

Weiterhin genießen wir die besinnliche Weihnachtszeit!

Wir hör´n ihn, wir hör´n ihn, wir hör´n ihn vor dem Haus. Wir sehn ihn, wir sehn ihn, wir sehn ihn.

Und mit Klingeling und mit Schnauf, Schnauf, Schnauf und mit Polter, Polter, poltert er den Spielplatz rauf!

 

Am Dienstagmorgen trauten wir unseren Augen kaum!

Der Nikolaus und seine Rentiere haben sich nochmals auf den weiten Weg zu uns gemacht.

Er spazierte mit seinem großen

Sack voller Geschenke über unser Außengelände.

Der Nikolaus hat uns unsere vorher verschwundenen Socken wieder gebracht.

Sie waren gefüllt mit vielen Leckereien!

Danke lieber guter Nikolaus!

"Hurra, wir haben es geschaftt....!"

Nach 3 Jahren intensiver Arbeit und der Umstrukturierung unserer konzeptionellen Ansatzes

haben wir unseren lang ersehnten Zertifizierungsprozess abgeschlossen.

Viele Stunden, viele Gedanken und mit viel Engagment haben wir es geschafft alle Anforderungen in der Verschriftlichung, sowie in der

praxisorientierten Arbeit zu erfüllen.

Wir dürfen uns nun als zertifizierte ganzheitliche Institution bezeichnen.

 

 

 

 

"Laterne, Laterne, Sonne, Mond & Sterne...!"

 

Viele Füchse, Einhörner und bunte Laternen durften in diesem Jahr endlich wieder die Straßen von Bevergern erhellen.

Bereits in der vorherigen Woche haben wir zusammen mit den Eltern und Kindern fleißig in der Laternenwerkstatt an unseren schönen Laternen gewerkelt.

Am Montag um 17 Uhr war es dann endlich soweit. Sogar der St. Martin ist mit seinem großen Pferd vorbei gekommen.

Gemeinsam mit den Familien zog der Umzug mit fröhlichem Gesang durch das Dorf.

Auf dem Schulhof durften sich alle gemeinsam das St. Martinsspiel anschauen.

Ein ganz großes Dankeschön an unseren lieben St. Martin!

 

 

 

Unser "kunterbunter Herbstzauber"...!

Nach langer Zeit des Wartens, war es am 25.10.2021 endlich so weit!

Die Türen unserer Einrichtung öffneten sich zum gemeinsamen Herbstfest.

Bei schönem Wetter und unter pandemiebedingten Vorsichtsmaßnahmen durften die Kita-Kinder gemeinsam mit Mama und Papa

einen tollen Nachmittag erleben.

Ganz unter dem Motto "Herbstzauber" boten sich den Kindern viele tolle Aktionen.

Neben der Kartoffelsuche,  der Erzählung des größten Kartoffelkönigs, Sackhüpfen und einer Bastelaktion, waren das Karussel und die Hüpfburg weitere

Highlights.

Gestärkt wurde sich an Getränken und einer heißen Wurst vom Grill.

Nach so langer Zeit der Einschränkung, war es eine große Freude, den Nachmittag gemeinsam mit den Familien erleben zu dürfen.

Wir freuen uns auf das nächste Fest

Vielen Dank an den Sportverein Stella Bevergern, der uns die Hüpfburg zur Verfüfung gestellt hat.

"Der Herbst, der Herbst ist da...!"

Hurra, wir begrüßen mit vielen kleinen Überraschungen den Herbst.

Bei unseren ersten Herbstspaziergängen haben wir viele Kastanien, bunte Blätter und Eicheln gesammelt.

Zusammen mit unseren ErzieherInnen haben wir uns tolle Sachen überlegt.

Wir gestalten Windlichter, kleine Kastanieneichhörnchen und dekorieren unsere Gruppe mit

herbstlicher Deko.

Wir freuen uns auf den Herbst!

Wir feiern Ernte- Dank

Gemeinsam mit einigen Helfern durften wir mit unseren Wackelzähnen beim

Ernte - Krone binden am Hof Kreling helfen.

Die fleißigen Helfer haben sich für uns verschiedene Stationen überlegt, an denen wir kreativ tätig werden konnten

und bei einem lustigen Bewegungsspiel konnten wir uns austoben.

Bei einem kleinen Snack konnten wir stärken.

Im anschließenden Gottesdienst dankten wir Gott für unsere Erntegaben.

Wir sagen Danke für den schönen Herbstnachmittag.

Vielen Dank an die fleißigen Helfer!

 

Kontakt

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Für Ihre Fragen stehen wir Ihnen gerne auch persönlich zur Verfügung!

 

Ihre Ansprechpartner sind :

Einrichtungsleitung: Tina Beyer

Verbundleitung: Alexander Tebbe

 

          Hier erreichen Sie uns:

Katholische Kindertageseinrichtung St. Marien

Baumgarten 2

48477 Hörstel - Bevergern

Tel. 05459 - 1309

Mail: kita.stmarien-bevergern@bistum-muenster.de