Messdiener

Die Messdiener haben eine wichtige Bedeutung für die Gemeinde und in den Gottesdiensten. Sie unterstützen den Priester am Altar und gestalten den Gottesdienst mit. Durch ihr Handeln schaffen sie eine Verbindung zwischen Gemeinde und dem Priester. Diese Verbindung herzustellen, war eines der Anliegen des Zweiten Vatikanischen Konzils.


Aktuell dienen in St. Reinhildis rund 205 Messdienerinnen und Messdiener in Sonntags-, Samstagabend- und Werktagsgottesdiensten. Zur alljährlichen Fronleichnamsprozession dienen Messdienerinnen und Messdiener aus allen Seelsorgebezirken zusammen.


Regelmäßig unternehmen wir gemeinsame Ausflüge und besuchen Veranstaltungen des Dekanats oder des Bistums Münster.


Neben den "normalen" Gruppenstunden gibt es eine Messdienerstunde, in der sich die Messdiener mit der Gestaltung des Gottesdienstes befassen.


So sollen sie verstehen lernen, was wann wo warum und wie getan wird.

Messdienergemeinschaft Bevergern

Wer sind wir:
Wir sind die Messdienergemeinschaft Bevergern. Zurzeit haben wir ca. 30 Messdiener, die dem Dienst am Altar nachgehen. In der Leiterrunde sind 15 Leiter, die für die Kinder Aktionen planen und in den wöchentlichen Gruppenstunden neben Spiel und Spaß den Messablauf eimüben.

Was machen wir:
Wir machen viele spaßige Aktionen, wie den Casino Abend, die Pfarrheimübernachtung, die Sternsingeraktion, die Fahrt in die Eishalle und Vieles mehr!

Ansprechpartner:
Enno Mlynarek
E-Mail: enno.mlynarek97@gmail.com
Telefon: 05459 / 805562

Besucht doch auch mal auf unserer Homepage unter www.md-bevergern.de, bei Facebook oder ladet euch unsere App herunter, um alle neusten Infos immer einsehen zu können. 

Messdienergemeinschaft Dreierwalde

Unsere Leiterrunde ist erst vor ca. 3 Jahren gegründet worden und besteht aus einem Vorstand und vielen anderen engagierten Leitern. Wir planen jedes Jahr viele verschiedene Aktionen für die Messdiener in Dreierwalde.

Dazu gehören beispielsweise unsere Übernachtungen, Spielenachmittage, Dorfrallyes etc.
Für die jährliche Ostereiersuche nach der Ostermontagsmesse helfen wir aber auch dem Osterhasen immer beim Verstecken der Ostereier.  Unsere Aufnahmefeier der neuen Messdienerinnen und Messdiener, die immer in der Adventszeit stattfindet, ist immer ein voller Erfolg. Hierbei ist es mittlerweile eine Tradition geworden den Abend der Neuaufnahme mit den Kindern und Eltern bei einem gemütlichen Pizza-Essen im Anne-Frank-Haus ausklingen zu lassen.

Neben dem vielen Spaß, welchen die Messdienerinnen und Messdiener bei den verschieden Aktionen und Gruppenstunden haben, dürfen wir aber auch die Hauptaufgabe von uns nicht vergessen. Wir unterstützen die Priester bei den alltäglichen Gottesdiensten und besonders zu den Feiertagen ist es den Kindern und Jugendlichen immer eine große Freude, die Priester bei den Gottesdiensten am Altar unterstützen zu dürfen!

Über uns und unsere Aktionen kann man sich auf unserer eigenen Facebookseite informieren, wo zu jeder Aktion immer spannende Berichte und Fotos folgen!

Bei weiteren Fragen oder Anmerkungen zu unserer Messdienergemeinschaft Dreierwalde ist Sina Rottmann die Ansprechpartnerin. Sie ist unter der E-Mail: rottmann.sina@freenet.de zu erreichen.


Die Messdienerleiterrunde Dreierwalde :)

Messdienergemeinschaft Hörstel-Ostenwalde-Gravenhorst

Wir, die Messdienergemeinschaft Hörstel-Ostenwalde-Gravenhorst, sind ca. 75 aktive Messdiener, die mit viel Freude ihren Dienst am Altar ausüben. Dabei unterstützen wir den Priester in dem wir z. B. das Kreuz tragen oder bei der Gabenbereitung helfen.

 

Nach der 1. Kommunion werden die Kinder angeschrieben und auf die Messdiener aufmerksam gemacht und zu einem ersten Treffen eingeladen. In einer wöchentlichen Gruppenstunde werden die Kinder auf ihren Dienst am Altar vorbereitet. Aber auch der Spaß darf hier nicht zu kurz kommen, so dass gebastelt, gespielt, gekocht oder gebacken wird. Daher werden die Gruppenstunden von den geschulten Gruppenleitern entsprechend vorbereitet. Wenn die Kinder ausgebildet sind und somit fit für ihre große Aufgabe sind, wird von uns Messdienerleitern eine Neuaufnahme geplant. Hier werden die Kinder in einem Gottesdienst in die Messdienergemeinschaft aufgenommen, anschließend findet auch eine Party im Pfarrzentrum statt.

 

Die aktiven Messdiener sind neben den normalen Gottesdienst auch bei den Prozessionen, Festmessen (Weihnachten, Ostern, Pfingsten usw.) oder bei Hochzeiten aufgestellt. Die Messdiener über 15 Jahre können an der Messdienerleiterrunde aktiv mitarbeiten. Alle unsere Leiter haben an einer Gruppenleiterschulung teilgenommen und sind somit bestens ausgebildet um die jüngeren Messdiener zu betreuen und Aktionen zu organisieren. Wir organisieren jedes Jahr eine Wochenendfreizeit die über Christi Himmelfahrt stattfindet und uns in den letzten Jahren nach Sundern-Hagen im Sauerland geführt hat.

 

Die Leiterrunde trifft sich in regelmäßigen Abständen um die aktuellen Aktionen und Dienste zu planen. Dazu wählt die Leiterrunde einen Vorstand und ist Ansprechpartner für Messdienern, Eltern, Mitarbeitern der Kirchengemeinde und trifft sich in regelmäßigen Abständen mit den Mitgliedern der Leiterrunden der anderen Ortsteilen.

 

Sollten Sie Fragen zu den Messdienern des Sellsorgebezirkes Hörstel-Ostenwalde-Gravenhorst haben können Sie uns gerne über die folgende Mailadresse kontaktieren: messdiener-hoerstel@web.de

Messdienergemeinschaft Riesenbeck-Birgte

Wir, die Messdienergemeinschaft Riesenbeck-Birgte, sind Kinder und Jugendliche, die mit viel Freude und Engagement aktiv am Leben der Kirchengemeinde teilnehmen. Natürlich ist unsere Hauptaufgabe die Priester während der Messe am Altar zu unterstützen.

 

Daneben haben wir auch eine sehr aktive Leiterrunde, bestehend aus älteren Messdienern, die sich regelmäßig treffen und die Gruppenstunden leiten. Bei den zunächst wöchentlichen Treffen wird das "Messe dienen" geübt, aber auch viel gespielt oder mal gebastelt. Die neuen Messdiener werden jedes Jahr bei einer feierlichen Neuaufnahme in die Messdienergemeinschaft aufgenommen.

 

Bei den Treffen der Messdienerleiter werden größere Aktionen wie Schlittschuh laufen, eine Fahrt zum Kettelerhof und auch eine jährliche Zeltübernachtung geplant und vorbereitet. Aber auch gemütliche DVD Abende, Spiele-Nachmittage oder eine Weihnachtsfeier kommen bei den jüngeren Messdienern gut an. Alle Aktionen werden von den Leitern durchgeführt und betreut. Auch auf den Riesenbecker Herbst-/Frühlings- und Weihnachtsmärkten sind wir in Form eines Waffel und Crêpe Stand vertreten, unter anderem durch diese Einnahmen finanzieren wir die vielfältigen Aktionen. Zusätzlich wird die Sternsingeraktion, die immer mit viel organisatorischem und zeitlichem Aufwand verbunden ist, in Riesenbeck von den Messdienerleitern organisiert.

 

Die Leiterrunde setzt sich aus einem Vorstand und weiteren älteren Messdienern zusammen. Unser Vorstand wird regelmäßig gewählt und ist Ansprechpartner für die Messdiener(-leiter), die Eltern und die Haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiter unserer Kirchengemeinde.

 

Seit einigen Jahren haben wir eine eigene Homepage auf der wir unter anderem die Messdienerpläne veröffentlichen.

 

Zu erreichen sind wir über unseren Vorstand, Laura Toniazzo und Sophie Lagemann oder immer unter der E-Mail Adresse mail@messdiener-riesenbeck.de.

Ausflüge und Aktionen

2016 Leiterrundenwochenende Kleve

2016 Ministrantenwallfahrt Paderborn