Rückblick: Beichtkurs besucht den Dom

In jedem Jahr bietet unsere Pfarrei für die Kinder des 4. Schuljahres einen Beichtkurs an. Er schließt sich an den Kommunionkurs an und kann von den Eltern eigens gewählt werden. In unseren Gemeinden nehmen fast alle Kinder, die zur Erstkommunion gegangen sind, auch am Beichtkurs teil und erfahren hier, dass Gott sie so annimmt wie sie sind, mit ihren Fehlern und Schwächen. Den Abschluss des Kurses bildet in den Gemeinde-teilen Bevergern, Hörstel und Riesenbeck eine Fahrt zum Dom nach Münster. Hier entdecken die Kinder in kleinen Gruppen die Geheimnisses des Doms, seiner Geschichte, seiner Bilder und des Baus. Dabei findet immer wieder die 500 Jahre alte astronomische Uhr und der riesige Christophorus das Interesse der Kinder. In diesem Jahr war die Rückfahrt von viel Schnee begleitet, durch den die Kinder von den Busfahrern sicher hindurchgeleitet wurden. Beim Abschluss in den drei Pfarrheimen war der Schnee dann die größte Attraktion.

 

[01.02.2019]