Pfarreiratswahl - Bitte um Ergänzungsvorschläge

Um die Anliegen aller Ortsteile zu berücksichtigen, hat sich der Pfarreirat für eine modifiziert proportionale Wahl entschieden, d.h. die Zahl der zu wählenden Mitglieder wird nach einem vom Pfarreirat festgelegten Proporzschlüssel unter Berücksichtigung ortspezifischer Kriterien festgelegt.

 

Demzufolge soll der künftig aus 10 Mitgliedern bestehende Pfarreirat sich aus je 3 Vertretern aus Hörstel und Riesenbeck sowie je 2 Vertretern aus Bevergern und Dreierwalde zusammensetzen.

Das Regelwerk des Bistums sieht je Wahlbezirk einen Kandidaten mehr vor, als Pfarreiratsmitglieder zu wählen sind, d.h. 4 Kandidaten für Hörstel und Riesenbeck, 3 Kandidaten für Bevergern und Dreierwalde.

Bislang ist dieses Kriterium nur in Dreierwalde erfüllt, so dass es in den anderen Ortsteilen auf eine reine Zustimmungswahl hinauslaufen könnte.

 

Wir bitten Sie deshalb herzlich, Ergänzungsvorschläge bis zum 05.09.2021 beim Wahlausschuss (Kath. Pfarramt St. Reinhildis, Ostenwalder Str. 11, 48477 Hörstel) einzureichen.

Die entsprechenden Formulare erhalten Sie direkt beim Pfarramt, sie können aber auch per e-mail unter st-reinhildis-hoerstel@bistum-muenster.de angefordert werden.