OrdnerInnen für Messen in St. Reinhildis Hörstel gesucht

Seit der Wiederaufnahme der Gottesdienste im Mai sind Kirchengemeinden verpflichtet, für jeden Gottesdienst Ordnerdienste bereitzustellen, die die TeilnehmerInnen bei der Einhaltung der infektionsschützenden Maßnahmen unterstützen. 


Es zeigt sich, dass in allen Ortsteilen diese Aufgabe derzeit mit großem Einsatz von wenigen Schultern getragen wird. Den Engagierten sei an dieser Stelle herzlicher Dank ausgesprochen.


Zur Unterstützung werden dringend weitere Freiwillige gesucht, die Ordnerdienste bei den Messen an den Wochenenden übernehmen. Sie machen es damit möglich, dass weiterhin die Gottesdienste stattfinden können. Ein wichtiger Dienst für all jene, denen der Besuch der Eucharistiefeiern gerade in dieser Zeit wichtig ist. Wenn Sie uns unterstützen möchten, setzen Sie sich bitte mit den KüsterInnen vor Ort in Verbindung. 
OrdnerInnen sollten älter als 18 und jünger als 60 Jahre alt sein und darüber hinaus keiner Risikogruppe angehören. 

[10.07.2020]