Kinderkirche Riesenbeck

Es soll ein neues Angebot für Kindergottesdienste in Riesenbeck geschaffen werden.  

Die Kirche soll den Kindern in der Gemeinschaft mit anderen Kindern und Eltern ein Stück weit näher gebracht werden. Die Kinder sollen Kirche und christliche Themen mit allen Sinnen erfahren. Auf praktische und kreative Art und Weise soll die Neugierde der Kinder gefördert und geweckt werden. Angelehnt an das Evangelium des Sonntags, wird dies mit den Kindern über unterschiedlichste Wege thematisiert. Es werden Geschichten gelesen, Lieder gesungen oder thematisch passend gebastelt.

Dieses Angebot richtet sich vorrangig an Kinder im Kindergartenalter, schließt jedoch ältere und jüngere Kinder nicht aus. Je nach Interesse steht das Angebot allen Kindern mit einer Begleitperson zur Verfügung.

Die Kinder treffen sich mit Ihren Eltern zu Beginn des Hochamtes in der Kirche. Dort wird die ganze Gemeinde gemeinsam begrüßt, danach verlassen die Eltern oder Elternteile mit den Kindern die Kirche und machen sich auf den Weg ins Jugendheim.

Zum Ende des regulären Gottesdienstes geht die Gruppe zurück in die Kirche. Der Gottesdienst klingt dann gemeinsam aus.

Die Gottesdienste sollen in etwa vier bis sechs Mal im Jahr stattfinden und ergänzen die anderen Kinder- und Familiengottesdienste. Die Häufigkeit der Gottesdienste richtet sich nach der Gruppenstärke der Engagierten.

 

Wer Lust hat, mitzugestalten, meldet sich gerne bei Elisabeth Berghaus (05454/906247) oder Christina Riethues (riethues.christina@gmail.com.