Erstkommunion 2020

Erstkommunion unter dem Motto „Von Jesus verwandelt“
Am Samstag, dem 8.2., und am Sonntag, dem 9.2., werden in allen Gemeindeteilen die Symbolbilder zur diesjährigen Erstkommunion aufgebaut. Die Erstkommunionvorbe-reitung nimmt in diesem Jahr die Wandlung der Gaben von Brot und Wein in den Blick. „Von Jesus verwandelt“ wurden viele Menschen. Kranke wurden geheilt. Trauernde getröstet, Kinder in den Mittelpunkt gestellt… Das Symbol für diese Wandlungen ist der Schmetterling, der aus einer verpuppten Raupe hervorgeht. Diese Wandlung von der „toten“ Puppe an einem Zweig hin zu einem farbigen Schmetterling war für die Christen früherer Jahrhunderte ein Zeichen der Auferstehung. Wir wünschen den diesjährigen Kommunion-kindern vielfältige Verwand-lungen hin zu immer mehr Lebendigkeit und Liebe. Die Vorstellungsgottesdienste für das Symbol sind am Samstag, dem 8.2. um 17 Uhr in Hörstel und um 18.30 Uhr in Bevergern. Am Sonntag, dem 9.3. folgen dann um 9 Uhr Dreierwalde und um 10.30 Uhr Riesenbeck.