Eine Auszeit im Advent

Die ganze Gemeinde ist herzlich eingeladen, in diesem Jahr den Advent besonders zu erleben.

Dafür wurde von den Aktiven des "Runden Tisches" St. Marien der sogenannte "Lebendige Adventskalender" ins Leben gerufen. Einzelpersonen, Familien, Gruppen, Vereine und Kindergartengruppen ließen sich gewinnen, ein "Türchen" des Adventskalenders in Form eines dekorierten und mit dem jeweiligen Datum versehenes Fenster im Beisein von Besuchern wie ein Türchen des Adventskalenders zu öffnen. Die Besucher stehen im Freien und freuen sich auf den Moment des Öffnens um zu schauen, welche Überraschung sich dahinter verbirgt. Angedacht ist ein überschaubarer Zeitraum von ca. 1/2 Stunde. Dabei sind Phantasie und Kreativität bezüglich der Auswahl von Liedern, Texten oder Musikstücken o. ä. keine Grenzen gesetzt. Jedem steht es frei, je nach Zeit und Vorlieben noch Getränke oder Spekulatius anzubieten oder auch nicht. Die Vielfalt macht letztlich den Reiz aus; Gemeinschaft und Kommunikation stehen im Vordergrund. 

 

01.12., 17.00 Uhr Britta und Thorsten Löchte und Nachbarn, Herrenstr. 16

02.12., 16.00 Uhr Kindergarten St. Marien, Baumgarten

04.12., 19.00 Uhr Clique "Free Beavers" bei Familie Heekenjann, Dünnenbirkenweg 70

05.12., 18.30 Uhr Kolpingsfamilie in der Fahrschule Echelmeyer, Riesenbecker Str. 5

08.12., 17.00 Uhr Kirchenchor Bevergern in der St.-Marien-Kirche

10.12., 18.00 Uhr Werner und Wilma Sanner, Kleikamp 20

13.12., 17.00 Uhr Kinderkirche bei Familie Beck, Biberstr.25

14.12., 17.00 Uhr Ilse-Dore Welle, Biberstr. 8

15.12., 17.30 Uhr Familie Ratersmann/Richter und Nachbarn, Leineweberstr. 3

16.12., 17.30 Uhr Familie Hensel und Nachbarn, Kleiwiese 15 (Kinder sind besonders herzlich eingeladen!)

18.12., 19.00 Uhr Familie Börgel und Nachbarn, Merschgarten 3

20.12., 18.00 Uhr Werbegemeinschaft Bevergern im Autohaus Helmig & Hallmeier, Riesenbecker Str.

23.12., 18.00 Uhr Familie Fry, Bramkamp 25