Die Ostergeschichte entdecken mit Elias dem Esel

Bild: Illustriert von Bärbel Witzig aus Elias erlebt Ostern

Ab dem ersten Wochenende in der Fastenzeit lohnt es sich für Familien, jede Woche in der Kirche vorbeizuschauen, sei es in Bevergern, Dreierwalde, Hörstel, oder Riesenbeck.

Dort werden sechs Wochen lang eine Geschichte vom Esel Elias, der mit seinem Freund Jesus begegnet, sowie Ideen zum Basteln oder Nachmachen zum Mitnehmen bereitliegen.

Alle Eltern mit ihren Kindern sind herzlich eingeladen während der kirchlichen Öffnungszeiten, in der Regel zwischen 9 und 18 Uhr einzutreten, innezuhalten und sich etwas mitzunehmen.

Dies ist auch unter der Woche möglich, ein neuer Teil der Geschichte liegt jedoch immer ab samstags aus.