Die Neubauphase der Kita St. Kalixtus beginnt mit erstem Spatenstich

v. l. n. r.: Pfarrer Christoph Winkeler, Verbundleiter Alexander Tebbe, Einrichtungsleiterin Marianne Gretzmann, Kirchenvorstand und Kitavater Dr. Christian Kemmer, Bauherr Albert Egbert & Bürgermeister und Kitavater David Ostholthoff

Wer will fleißige Handwerker seh'n, der mus zu uns Kindern geh'n

Wer erklimmt den großen Hügel und wer kann sich dabei am dreckigsten machen?

Am Mittwoch, den 28.08.2019, hat auf dem zukünftigen Gelände der Kindertageseinrichtung St. Kalixtus die Bauphase offiziell begonnen. Auf dem freien Grundstück an der Pfarrer-Bönneker-Straße in Riesenbeck trafen sich Kinder und Erwachsene zum symbolischen ersten Spatenstich. Bei heißem Wetter und Sonnenschein startete die Aktion mit einer kühlen Erfrischung, bevor der offizielle Teil begann und ein Pressefoto durch eine Vertreterin der IVZ geschossen wurde.

Neben den Kindern wurde der Spatenstich durchgeführt von Pfarrer Christoph Winkeler, Verbundleiter Alexander Tebbe, Einrichtungsleiterin Marianne Gretzmann, Kirchenvorstand und Kitavater Dr. Christian Kemmer, Bauherr Albert Egbert und Bürgermeister und Kitavater David Ostholthoff (siehe Foto).

Passend dazu sangen die Kinder das Lied "Wer will fleißige Handwerker sehen". Danach durften die Kinder den Erdhügel erklimmen, bevor der Abend mit einem wohltuenden Eis für alle ausklang.

 

[02.09.25019]