Am Sonntag, 29. August, verstarb Frau Hedwig Kremer in Ahaus im Alter von 97 Jahren.

 

Frau Kremer war als langjährige Haushälterin von Pastor Brefeld über 30 Jahre in Hörstel tätig. Für viele—auch für uns Kinder—war sie die erste Ansprechperson und hat uns je nach Situation mit Saft, Keksen, Pflaster, guten Worten und tatkräftiger Hilfe unterstützt. In ihrer Küche durften wir spielen und mit Wasser planschen. Sie war immer freundlich und hatte für jeden ein gutes Wort. Und auch wenn sie nie wusste, wieviel Personen Pastor Brefeld zum Mittagessen mitbringen würde, sind immer alle satt geworden.

Frau Kremer ist für mich bis heute immer noch ein Synonym für „Herzlich willkommen“.

Erinnerung eines Gemeindemitglieds