21. Mai: Diamantenes Ordensjubiläum von Pater Attermeyer

Am Pfingstmontag, 21. Mai, um 10.00 Uhr feiert Pater Hubert Attermeyer im Gottesdienst in der St.-Kalixtus-Kirche Riesenbeck sein 60-jähriges Ordensjubiläum.

 

Pater Attermeyer wurde 1936 in Riesenbeck geboren. Nach dem Abitur 1957 am Collegium Josefinum in Bonn trat er in Trier sein Noviziat an. 1958 folgte die erste Profess auf Lebenszeit. Am 15. August 1963 wurde er dann zum Prister geweiht. Nach Stationen in Hallenberg/Sauerland, Itzehoe (Schleswig Holtstein, Salzgitter, Trier und Bonn lebt Pater Attermeyer seit einiger Zeit im Konvent St. Alfons in Trier.

 

Neben seiner pastoralen Arbeit freut sich der Jubilar immer wieder auf einen Besuch in seiner Heimat. An seinem Jubiläumstag wird er das Festhochamt feiern, zu dem die ganze Pfarrgemeinde eingeladen ist.


Die Heimatgemeinde gratuliert sehr herzlich und wünscht Gottes Segen.

 

[14.05.2018]