18. August: Riesenbecker Wallfahrt nach Telgte

Es wird herzlich eingeladen zur Wallfahrt nach Telgte am Samstag, dem 18. August.

Die Pilgermesse wird um 5.00 Uhr in der St. Kalixtus-Kirche gefeiert. Nach dem Pilgersegen machen sich die Fußpilger gegen 5.30 Uhr auf den Weg zur Gottesmutter nach Telgte.

Für die Fußwallfahrt werden Begleitfahrzeuge eingesetzt, auf denen die Pilger jederzeit ein Stück mitfahren können. Nach Pausen in Saerbeck (7.30 Uhr – 8.10 Uhr), Landskrone (10.10 Uhr – 10.50 Uhr) und Westbevern (12.40 Uhr – 13.40 Uhr) ziehen die Fußpilger gemeinsam mit den Radpilgern unter musikalischer Begleitung der Feuerwehrkapelle gegen 15.00 Uhr in Telgte ein.

Die Abfahrt der Radpilger ist nach einer kurzen Andacht um 9.00 Uhr.

Nach dem Einzug in Telgte besteht die Möglichkeit in der Gnadenkapelle der Gottesmutter seine persönlichen Anliegen vorzutragen oder auch den Kreuzweg zu beten. Um 17.00 Uhr ist dann die Hl. Messe in der Propsteikirche.

Mit der Feier der Hl. Messe am Samstag in Telgte endet die diesjährige Wallfahrt. Der Rückweg am Sonntag von Telgte nach Riesenbeck fällt aus.

 

Einen Erfahrungsbericht können Sie hier lesen.hier

 

[11.07.2018]