02. Juni: Ökumenisches Agape-Mahl in der "Alten Schule"

"Uns kriegt ihr nicht auseinander"

 

Mit seiner Familie, seinen Studenten und seinen Freunden saß Martin Luther gern, häufig und lange zu Tisch. Sie aßen, sie tranken und sie unterhielten sich. Und überliefert ist auch, dass Martin Luther bei diesen Gelegenheiten Tischreden über die verschiedensten theologischen Themen, aber auch über Gott und die Welt hielt.

Anlässlich des 500. Reformationsjubiläums treffen wir uns am Freitag, dem 02.06.2017, um 18:00 Uhr im evangelischen Gemeindehaus „Alte Schule“ (Westfalenstr. 3, Hörstel) zu einem gemeinsamen Agape-Mahl: Miteinander Gottesdienst feiern – danach gut und lecker Essen und Trinken – miteinander singen und gemeinsame Gespräche. Und natürlich: Tischreden zu unserem Thema an diesem Abend: „Uns kriegt ihr nicht auseinander!“

Für das Essen wird ein Kostenbeitrag von € 10,00 erbeten. Der Betrag wird an dem Abend eingesammelt.
Verbindliche Anmeldungen werden erbeten bis zum 26. Mai 2017 im Pfarrbüro St. Reinhildis unter der Telefonnummer: 05459 | 97122-0